Rugby

Im Jahr 1933 gründeten die Spieler der damaligen sechsten Fußball-Herrenmannschaft die Rugby-Abteilung im FC St. Pauli. Sie ist damit die älteste nicht fußballspielende Abteilung im Verein und macht den FC St. Pauli mit mehr als 600 Mitgliedern zum größten Rugbyverein Deutschlands.